Partitionierung pro Server speicherbar und das Recht dafür zuweisbar

Juni 19, 2010 by
Filed under: Allgemein 

Ein paar Tage war es auf Grund einer massiven Auftragsflut etwas still.

Ich habe im Hintergrund ab und an mal den Code weiter gecleared und die Partitionierungsoptionen eingebaut.

Rootrobot lässt nun die Änderung der Devices im Interface zu welche dann in der Betriebssysteminstallation übernommen wird. Es gibt ein neues Recht für Kunden: „Zugriff auf Partitionierung“. Damit kann der Reseller (oder natürlich Admin) dem Kunden erlauben seine Partitionierung vor der Installation zu verändern. Hat der Kunde das Recht nicht sieht er nur die Grösse der Partitionen.

Die Partitionierung ist wie folgt eingebaut:

sda1 /boot (128MB/256MB/512MB/1024MB/2048)

sda2 swap (1024MB/2048MB/3072MB/4096MB/8192MB/12288MB/16386MB)

sda3 / (10GB/20GB/30GB/40GB/50GB/100GB/restlichen Speicherplatzverwenden)

Die Kunden Serverseite sieht damit wie folgt aus:

Loading Images
wpif2_loading
partitionrights_client_side_off.jpg
partitionrights_client_side_on.jpg

Comments

Tell me what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.